Whiteheaven Weddings

Neues

Friday Love, Was oder Wer steckt dahinter?

Friday Love, Was oder Wer steckt dahinter?

 

Guten Morgen meine Lieben,

heute ist schon Zeit für unseren ersten „Friday Love“ und ich kann Euch verraten, 

ihr werdet ihn genauso lieben wie ich, denn ich möchte Euch heute Jenny vorstellen…

Jenny ist eine meiner wundervollen Bräute des letzten Jahres und weil ich Sie (und Thorsten), ihre Art, den leckeren Waldmeistertee,

ihre Hochzeit und ihre Hunde und die vielen anderen Tiere  so ins Herz geschlossen habe, 

sah ich mich schon fast gezwungen sie zu fragen, ob sie nicht Lust hätte eine Gastkolummne über sich und ihre Hochzeit zu schreiben..

Was soll ich sagen : *Hurraaaaa* Sie hat ohne wirklich lang zu überlegen, fast sofort eingewilligt.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim lesen

 

Bis ganz bald, Eure Marissa

 

Begrüßt sie bitte ganz herzlich, denn hier kommt Jenny:

 

Jenny

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zu meinem

Gast-Hochzeitsblog  J.A.!  bei Whiteheaven-Weddings

Ich bin eigentlich gar nicht aus der Hochzeitsbranche, habe aber selber 2015 geheiratet

und würde euch gerne einen Einblick in meine Erfahrungen zum Thema Hochzeitsvorbereitungen und –planung geben

und auch von unserer Hochzeit berichten –

den großen Tag, was alles unvergesslich war und was hätte vorher doch besser geplant werden können…

Das Thema Hochzeit hat mich über ein Jahr begleitet.

Es gab viele kleine und auch größere Herausforderungen,

aber auch sehr schöne Momente zu unserer (für uns) perfekten Hochzeit.

 

 

verlobungsfotoklein

Daher möchte ich mich heute erst einmal vorstellen. Mein Name ist Jenny und noch bin ich in den 20igern.

Nach einer Ausbildung habe ich noch ein Studium dran gehangen und nun promoviere ich.

Ich bin aber auf keinen Fall ein Streber. Man merkt mir an, dass ich aus’m Pott komm und das ist auch gut so.

Ich mag Hunde, Pferde und fast alles was 4 Beine hat, wobei mir meine kleine Hundefamilie natürlich am liebsten ist.

Früher war ich etwas rockiger, jetzt liebe ich Strick, BlingBling und bin farblich eher schlicht unterwegs.

Meine Arbeit spannt mich sehr ein, sodass ich in den letzten Jahren wenig Zeit für aufregende Hobbys hatte.

 

jenny und thorsten

Mein Mann und ich kennen uns nun seit 10 Jahren und seitdem sind wir nicht nur zusammen, sondern auch unzertrennlich.

Wir waren sehr unterschiedlich als wir uns kennengelernt haben, nun sind wir aber eins,

haben uns angeglichen und identifizieren uns sehr über unsere Beziehung.

Wir sind damals sofort zusammengezogen,haben im ersten Jahr noch Hundenachwuchs bekommen

und haben seither alles gemeinsam erlebt oder auch durchlebt.

Wir sind im wahrsten Sinne des Wortes durch dick und dünn gegangen. Wir sind keine Draufgänger, eher bodenständig.

Früh war für uns klar „wir heiraten mal“. Allerdings haben wir uns selber Ziele gesetzt die wir vorher noch erledigen wollten.

Ich wollte erst mein Studium abschließen. Wir wollten noch umziehen. Usw…

So vergingen die Jahre in denen wir glücklich zusammen gelebt haben, aber nur ein Paar waren, obwohl wir doch beide mehr wollten,

bis dann endlich nach 8 Jahren Beziehung endlich der langersehnte Moment da war. Der Antrag.

 

liebe am Strand3

 

Auch wenn wir oft  über das Thema heiraten gesprochen haben, habe ich auf einen klassischen Antrag bestanden.

Und es hätte kaum romantischer sein können. Im Urlaub in Dänemark hat er am Strand im Sonnenuntergang auf einmal hinter mir gekniet.

Mit dem wohl schönsten Verlobungsring den ich mir hätte vorstellen können (er hat ihn wirklich ganz alleine ausgesucht).

Ich war so aufgeregt, so überglücklich und natürlich habe ich „JA“ gesagt. Sofort im Urlaub noch haben wir uns an die Hochzeitsplanung gemacht.

Wir waren uns einig. Nicht viel Geld wollten wir ausgeben, aber eine große Party muss schon sein.

Dass daraus aber leider in Kombination nichts wird haben wir schnell gemerkt.

Bis zu diesem Zeitpunkt dachten wir, dass unsere Freunde und Bekannten, die von ihren Hochzeitsausgaben gesprochen haben,

einfach nur etwas extravagant sind. Naja, wir wurden schnell auf den Boden der Tatsachen geholt, als wir die ersten Preisanfragen zurück bekamen.

 

verlobungstorte

Nur zur Vorwarnung, wir haben uns damals gegen eine professionelle Hochzeitsplanung entschieden und Marissa als Tanzlehrerin kennen- und lieben gelernt.

Warum wir uns im Nachhinein gewünscht hätten wir wären doch nicht so selbstsicher in Sachen Hochzeitsplanung gewesen,

werdet ihr in den kommenden Beiträgen sicher zwischen den Zeilen rauslesen.

Ich hoffe es macht euch ein wenig Spaß meinen Blog zu lesen und freue mich schon aufs nächste Mal.

 

Eure Jenny

 

No Comments

No one have commented yet
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Express yourself

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Kontakt

Marissa Barth Hochzeitsplanerin
Talk 0172 - 15 24 817
Write love@whiteheaven-weddings.de

Facebook

Pinterest

Instagram

Google+

Aktuelles

Hochzeiten, Hochzeiten, Hochzeiten...

wir sind in der Hochsaison und es ist sooo fantastisch :)

Um es Euch leichter zu machen, mich zu erreichen gibt es von nun an...
Ta DAAAA:

Regular Time of Operation:

Monday:
Closed

Tuesday/ Wednesday/ Thursday:
10.00 – 14.30

Afternoon and Evenings are reserved for Wedding Appointments

Friday:
Wedding Day

Saturday:
Wedding Day/ Training Schedule

Sunday:
After Wedding Service Day/ Training Schedule